Inhaltverzeichnis

Die spinnen, die Finnen

… oder eher doch nicht? Die Crowdfunding-Aktion, die das finnische Start-up Platronics eben auf Indiegogo am laufen hat, könnte jedenfalls den Arbeitsplatz von Architekten für immer verändern: Der Ark soll es nämlich ermöglichen, direkt aus CAD-Daten Architekturmodelle zu drucken, quasi so einfach wie wenn man einen Plan ausgibt. Der Drucker arbeitete mit speziellen, umweltfreundliche kompostierbaren [...]

Filament-Allrounder für den 3D-Druck

Mit dem aktuellen 3D-Drucker von XYZprinting lassen sich auch Filamenten (1,74 mm) von Dritthersteller verwenden. Möglich macht dies der Da Vinci Jr. 1.0 Pro durch seine regulierbare Temperatureinstellungen für die Extruderdrüse. Ein automatisches Filamentladesystem sorgt dafür, dass alle Filamente ordnungsgemäß eingespeist werden. Das Drucksystem macht die Auswechslung bzw. die Reinigung des Extruders ganz einfach. Zudem [...]

Tech-Sonar Ausstellung zu 3D-Druck im Oktober 2016 in Essen im Red Dot Museum

Das Red Dot Design Museum Essen präsentiert vom 27. September bis 30. Oktober 2016 die Ausstellung „Making a Difference / A Difference in Making”. Die Kollektion vereint wegweisende 3D-gedruckte Werke aus Kunst, Design, Technik und Wissenschaft. Die Ausstellung wird von Marta Malé kuratiert und von 3D-Druck-Unternehmen Materialise realisiert.

Foto: Wim Gombeer/ Materialize

Zeichnen in 3D

Mit dem da Vinci 3D Pen kann man ganz ohne Computersoftware unbegrenzt große Modelle bauen. Optimal für Anfänger: Einfach das Filament in den 3D Pen geben und das Zeichnen kann losgehen. Der Stift eignet sich perfekt, um bereits kreierte Modelle mit einem extra Hauch Kreativität zu verfeinern oder mit kleinen Details zu highlighten. So wird [...]

Birdwatcher Knowhow

Ornithologisches Wissen für Forschung und Lehre soll eine Kooperation von Threeding.com und Artec 3D bieten. Die beiden Unternehmen planen die 3D-Digitalisierung von mehr als 40 bedrohten Vogelarten, darunter Östlicher Kaiseradler, Seeadler, Raufußkauz, Nachtreiher, Humboldt-Pinguin und Waldohreule. Zum Abschluss der Zusammenarbeit will Threeding.com die gespeicherten Modelle der Öffentlichkeit im 3D-Druckformat zur Verfügung stellen. Durch das Projekt [...]

Nahezu unbegrenzte Möglichkeiten für jedes 3D-Projekt

Im 3D-Druck wächst mit Materialien wie Kokosnuss, Karbonfaser, PET-G, Messing, Iglidur, Holzfasern und phosphoreszierendem Material die Zahl verfügbarer Filamente stetig. Ob Ingenieure, Architekten, Designer, Prototypen-Entwickler oder Modellbauer: Erst mit den passenden Filamenten können komplexe 3D-Projekte realisiert werden. Daher hat sich 3Dmensionals neben 3D-Druckern und 3D-Scannern darauf spezialisiert, eine vielfältige Auswahl hochwertiger Premium-Filamente anzubieten. Das umfangreiche [...]

Hunderollstuhl aus dem 3D-Drucker

Mit 3D-Druckern werden in Firmen Prototypen hergestellt, wer privat einen 3D-Drucker nutzt, verwendet ihn vielleicht zum Basteln oder Modellbauen. Doch 3D-Drucker können auch Leben retten, zumindest Hundeleben: Die italienische Straßenhündin Luisa wurde ohne Vorderbeine geboren. Der Tierschutzverein ProTiere.V. rettete sie und brachte sie nach Deutschland. Dort wurde sie vom Team des deutschen Herstellers von 3D-Duckern [...]

Günstiger 3D-Drucker von XYZ-Printing: Da Vinci Junior

3D-Drucker sind das Trend-Thema der Stunde – und glücklicherweise langsam auch für nicht ganz so gut betuchte NERDs und Bastler erschwinglich: Mit dem Da Vinci Junior bringt etwa XYZ-Printing ein brandneues Modell für unter 400 Euro auf den Markt. Er druckt in den Dimensionen 150 x 150 x 150 mm, kommt mit einer werksseitigen Vorkalibrierung [...]