Inhaltverzeichnis

Tragbares Ladegerät mit Stauraum

Damit man beim entscheidenden Shot nicht mehr mit leerem Akku dasteht, hat A-solar eine Kameratasche zum tragbaren Ladegerät gemacht. Die Tasche Aurora hat ein Quartz Akku-Ladegerät (AM111) integriert. Mit diesem Ladegerät lassen sich Kamera-Akkus, AA, AAA (Penlite) aufladen. Der vom 2,7 Watt starken SolarPanel gelieferte Strom speichert der 1.800 mAH starke Akku zwischen. Dieser ist in der Lage wiederum die meisten Kamera-Akkus (3,7V-7,4V) ein bis zweimal aufzuladen. Alternativ kann der der Akku auch via USB an der Steckdose in zwei Stunden geladen werden. Zusammen mit dem herausnehmbaren Akku wigt die die Tasche rund 700 Gramm. Sie ist aus spritzwassergeschütztem, recycelten PET-Materialien hergestellt und mit wasserdichten Reisverschlüssen ausgestattet. Das Hauptfach der Tasche kann mit Raumteilern in der gewünschten Form und Größe aufgeteilt werden. Neben dem zentralen Hauptkompartiment, befinden sich an der Seite zwei zusätzliche Fächer für Ihre Kabel oder anderes Zubehör. Die Ladefunktion lässt sich natürlich auch für andere Unterwegs-Gadgets nutzen,  im Lieferumfang sind bereits Steckverbindungen für Nokia-, LG- und Sony Ericsson- und Samsung-Geräte sowie für Mini- wie Micro-USB dabei. Rund 90 Euro.

NOTWENDIG für alle Kameramänner, die ein tragbares Stromloch suchen.

Comments are closed.