Inhaltverzeichnis

Schnelle SSD für unterwegs

Western Digital hat seine bisher schnellste tragbare WD-Festplatte vorgestellt, die My Passport SSD. Die Platte erreicht Transferraten von bis zu 515 MB/s ist auf die USB Type-C-Anschlüsse ausgelegt und über ein USB-Typ-C-zu-Typ-C-Kabel mit USB 3.1 Generation 2 (10 Gbit/s) nutzbar. Über einen Adapter kann sie außerdem mit älteren USB-Typ-A-Anschlüssen verwendet werden, die noch an vielen Computern zu finden sind. Die My Passport SSD wurde für PCs entwickelt, ist kompatibel mit Macs und bietet dank 256-Bit-AES-Hardwareverschlüsselung und Passwortschutz hohe Sicherheit. Getestet aus Fallhöhen bis zwei Meter und Erschütterungen bis 1.500 G bietet die Festplatte außerdem Schutz für besonders wertvolle Daten. Die My Passport SSD eignet sich als Speicherlösung für große Foto- und Videobibliotheken. Diese lassen sich schnell verwalten, Backups und wichtige Dokumente rasch sichern oder unterwegs vom eigenen Laptop aus virtuelle Geräte steuern oder dessen SSD-Speicher erweitern. Die neue Festplatte ist mit einer Speicherkapazität von 1 TByte, 512 GByte und 256 GByte verfügbar. Im Lieferumfang ist die WD Backup-Software enthalten, mit der Nutzer ihre Daten automatisch sichern können. Je nach Speichervolumen liegt der Preis bei rund 400 Euro, 200 Euro oder 130 Euro.

Leave a Reply

 

 

 

You can use these HTML tags

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>