Inhaltverzeichnis

Neuer Curved-Monitor mach Gamer froh

Mit den Curved-Fernsehern  hat es nicht  so ganz geklappt, aber für Gamer bringen gewölbte Displays tatsächlich was, denn man wird noch viel stärker in das Spiel gesogen. Wer darüber nachdenkt, sich ein solches Modell zuzulegen, könnte noch in diesem Monat das neue 34-Zoll-Display Philips 349X7FJEW (hergestellt vom MMD) ins Auge nehmen: Es bietet ein Bildschirmdiagonale von  86 cm im UltraWide-21:9-Format bei 1800R-Krümmung. Die UltraWide-Quad-HD-Auflösung von 3.440 x 1.440 Pixeln sorgt für knackscharfe Bilder. Das Display ist höhenverstellbar und neigbar, so dass sich der Curved-Sichtbereich optimal an die Blickrichtung anpassen lässt. Allerdings muss man für das Teil ein bisschen sparen: Es soll für knapp 900 Euro auf den Markt kommen.

Comments are closed.