Inhaltverzeichnis

Viel Leistung im schlanken Gehäuse

Mit dem Asus B9440 wird ein neues Notebook vorgestellt, das sich besonders durch sein schlankes Design und ergonomische Features auszeichnet. Das Notebook ist mit einem Kilogramm ein Leichtgewicht, hinzu kommt ein Ganzmetall-Chassis mit Magnesiumlegierung, das leichter als die Standardlegierung aus Aluminium ist. Zugleich ist das Gehäuse sehr strapazierfähig und robust. Ein Highlight ist die ergonomische, hintergrundbeleuchtete Tastatur, die mit ihrem Kipp-Design für eine angenehme Eingabe sorgt. Das kompakte Design des Notebooks zeichnet sich durch ein 14 Zoll Full-HD-Weitwinkel-Display mit einem sehr schmalen Gehäuse aus, das an den Seiten und oben jeweils 5,4 mm breit ist. Damit passt das Display in einen Rahmen von einem 13 Zoll Notebook und ermöglicht Nutzern in Kombination mit der Antiflex-Beschichtung ein angenehmes Sichtfeld. Vor Zugriff durch unberechtigte Dritte schützt eine Authentifizierung über den integrierten biometrischen Fingerabdrucksensor. Außerdem ist mittels TPM eine sichere hardwarebasierte Datenverschlüsselung möglich. Zu den Erweiterungsmöglichkeiten gehören zwei USB 3.1 Gen 1 Typ-C-Ports, Wireless-Konnektivität mit 802.11ac Wi-Fi und Bluetooth 4.1 sowie eine externe Mini-Dock ING. Das Notebook runden die neuesten Intel Core i5 und i7 U-CPUs mit optionalem Intel vPro Support ab. Eine Besonderheit bei dem B9440 ist die Pure-Edition von Windows 10 Home, bei der keine ASUS-Software vorinstalliert ist. Die Akkuleistung wird mit bis zu zehn Stunden angegeben. Rund 1.200 Euro, in der Pro-Variante etwa 1.560 Euro.

Comments are closed.