Inhaltverzeichnis

Retro-Gaming in 16 Bit

Eine Zeitreise in die 1990er steht für Nintendo-Fans im September an: u einer fröhlichen Zeitreise in die 90er aufbrechen. Mit Nintendo Classic Mini: Super Nintendo Entertainment System erscheint die Miniaturausgabe der zweiten TV-Spielkonsole des japanischen Game-Unternehmen. Das Super Nintendo Entertainment System bescherte 1992 als Nachfolger des legendären Nintendo Entertainment System einige der größten 16-Bit Videospielhits aller Zeiten. Dazu gehören Klassiker wie Super Mario World, The Legend of Zelda: A Link to the Past, Super Metroid und F-ZERO. Auf der neuen Mini-Konsole sind 21 dieser Hits fest installiert. Wer das Nintendo Classic Mini: Super Nintendo Entertainment System per beiliegendem HDMI-Kabel mit seinem HD-Fernseher verbindet, kann gleich loslegen. Zu den 21 installierten Spielen gehört auch eines, das nie erschienen ist – das intergalaktische Weltraum-Abenteuer Star Fox 2. Es ist die Fortsetzung des ursprünglichen Star Fox-Titels, der in Europa unter dem Namen Starwing in den Handel kam. Das Sequel ist noch während der Super Nintendo-Ära entwickelt, dann aber nicht mehr auf den Markt gebracht worden, weder in Europa noch anderswo. Das Nintendo Classic Mini: Super Nintendo Entertainment System wurde der Original-Konsole detailgetreu nachgebildet, ist aber wesentlich kleiner. Mitgeliefert werden neben dem HDMI-Kabel ein USB-Ladekabel sowie zwei Super NES Classic Controller mit Kabelanschluss, damit sich die Käufer gleich in packende Mehrspieler-Action stürzen können.

Leave a Reply

 

 

 

You can use these HTML tags

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>