Inhaltverzeichnis

Ubtech Astrobot hilft programmieren lernen

Süß sehen sie aus, die UBtech Astrobots, wie sie da mit großen “Roboter-Augen” in die Welt gucken. Tatsächlich haben sie aber auch ganz schön was auf dem Kasten. Denn sie bieten ein interaktives und programmierbares Baukastensystem mit fast 380 Teilen, Steuerungsbox und fünf der von UBTech entwickelten besonders präzisen Servomotoren. Daraus können die drei Charaktere Astron, Rover und Astrobot gebaut werden. Sie sollen in Kindern und Jugendlichen spielerisch technisches Verständnis wecken. Damit der Spaß dabei nicht zu kurz kommt, sind die Astrobots mit Bluetooth-Lautsprecher, Infrarotsensor sowie LED-Lichtern ausgestattet. Über eine kostenlose Android- bzw. iPhone-App kann der gewünschte Roboter mit Hilfe eines 3D-Bauplan aufgebaut und dann individuell programmiert werden. Speziell für Kinder stehen auch 24 Lernspiele zur Verfügung, die sie in die Welt des Programmierens einführen sollen. Der Astrobot ist bereits über Amazon verfügbar, er kostet ca. 175 Euro.

Comments are closed.