Inhaltverzeichnis

Ein Porsche unter den Displays

Zwei aktuelle Bildschirme von AOC kommen im unverkennbar kühlen Porsche-Design. Sowohl beim 24-Zoll-Monitor PDS241 als auch der 27-Zoller PDS271 sind das auf drei Seiten rahmenlosen AH-IPS-Panel und der asymmetrische Ständer, durch den alle Kabel verlaufen, ein Hingucker. Auf der Rückseite sind keine Anschlüsse oder Kabel zu sehen, das Seitenprofil der Monitore ist gerade einmal 5,2 mm tief. Kabel für Stromversorgung sowie Bildeingangssignal laufen durch den Standfuß hindurch, an dessen Ende sich eine separate Box mit Strom- und HDMI-Anschlüssen befindet. Die Panels bieten eine Full-HD-Auflösung von 1920 x 1080 Pixeln und einen Blickwinkel von 178°. Mit der genutzten SuperColor-WCG-Technologie wird eine Farbraumabdeckung von 100 Prozent sRGB und bei NTSC zu 90 Prozent erreicht. Beide Monitore sind mit Low-Blue-Light-Modus und der Flicker-Free-Technologie ausgestattet. Rund 220 Euro für den 24-Zoller, für 27 Zoll Bildschirmdiagonale ca. 300 Euro.

Comments are closed.