Inhaltverzeichnis

Camcorder für Video-Enthusiasten

Die Legeria GX10 überzeugt mit 4K 50p Aufzeichnung und erweist sich als recht vielseitig: Sie unterstützt Aufzeichnungen in MP4 mit 150 Mbps in 4K 50p oder mit 35 Mbps in Full-HD – perfekt für die besonders dynamische Action. Mit bis zu 100 Bildern pro Sekunde in Full-HD stößt dieser Camcorder in eine neue Klasse vor und ermöglicht effektvolle Zeitlupenaufnahmen mit bis zu vierfacher Verlangsamung. Verbaut wurde ein 1,0-Zoll-Typ CMOS-Sensor mit Canon Dual Pixel CMOS AF Technologie. Dies ermöglicht eine geringe Schärfentiefe und einen schnellen, präzisen und anpassbaren Fokus. Drei optische ND-Filter reduzieren die Helligkeit wahlweise um zwei, vier oder acht Blendenstufen für hervorragende Bildqualität in dunklen wie hellen Bildbereichen, während das neu entwickelte 4K-Weitwinkelobjektiv mit 15fachem Zoom dafür sorgt, dass genau die Bildqualität geliefert wird, die 4K verspricht. Der Wide DR-Modus bietet einen Dynamikumfang von 800% und sorgt damit für eine optimierte Wiedergabe der dunklen und hellen Bildbereiche. Der 5-achsige Canon Movie-Bildstabilisator mit Dynamic IS ermöglicht nicht verwackelte Aufnahmen über den gesamten Zoombereich. Das ergonomische Design des Camcorders verfügt über bewährte Profi-Merkmale, wie einen kippbaren Sucher, eine professionelle Zoomwippe und benutzerdefinierte Funktionstasten. Außerdem bietet er bietet einen großen, dreh- und schwenkbare Touchscreen sowier zwei SD-Kartenslots. Über das integrierte Dual Band WLAN lässt sich die Kamera sowohl fernsteuern als auch Aufnahmen direkt übertragen. Rund 2.600 Euro.

Comments are closed.