Inhaltverzeichnis

PocketDefi erreicht Finanzierungsziel in zwei Tagen

Das ging fix: Nur zwei Tage, nachdem das österreichische Start-up Limite seit Crowdfunding-Kampagne für einen Taschen-Defibrillator (wir berichteten) auf Indiegogo online gestellt hat, wurde das erste Finanzierungsziel von 100.000 Euro bereits übertroffen. Nun geht es an weitere Meilensteine: Beim Überschreiten der nächsten Fundingsumme von 250.000 Euro wird der PocketDefi mit weiteren Sprachpaketen für Frankreich, Italien, Spanien und die Niederlande ausgestattet. Jetzt heißt es schnell sein: Die Ultra-Early-Bird-Edition des innovativen Defibrillators zum Mitnehmen ist bereits ausverkauft!

Leave a Reply

 

 

 

You can use these HTML tags

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>