Inhaltverzeichnis

Dual-Sceen Phone von ZTE

Dual-Sim kennt man bei Android-Phones schon, selbst ein doppeltes Betriebssystem wurde schon aufgesetzt. ZTE will mit dem Axion M nun den Traum vom flexiblen Display wahr machen: Das Gerät soll  zwei HD-Bildschirme mitbringen, die man über eine Gelenk zu einem Mini-Tablet mit 6,75 Zoll Bildschirmdiagonale kombinieren kann. Wahlweise lassen sich die Bildschirme auch als Spiegel oder unabhängig von einander betrieben. Wer mag, kann auch einen Bildschirm temporär ausschalten und hat dann ein 5,2-Zoll-Smartphone mit 20-Megapixel-Kamera. Viel mehr weiß man noch nicht, in den USA soll das ZTE Axon allerdings bereits im November über AT&T zu haben sein. Wann  ZTE Axion M auch nach nach Deutschland steht derzeit noch nicht fest.

Comments are closed.