Inhaltverzeichnis

Frei im Raum - VR ohne Kabel

TPCast hat einen Wireless Adapter für die Oculus Rift entwickelt. Dabei soll der kabellose Adapter für Virtuelle Realität ohne Einbußen bei der Videoqualität bzw. der Anwendungsperformance funktionieren. Aktuell nutzen alle High-End VR HMDs Kabel für die Übertragung von Video, Sprache und Strom über HDMI-, USB- bzw. Stromstecker. Das relativ sperrige Kabel schränkt das VR-Erlebnis durch die Anbindung des Spielers an den Server und damit die Bewegungsfreiheit ein. Die kabellose Lösung von TPCast ermöglicht Rift-Anwendern eine neue Erlebnisdimension, da sie sich frei im Raum bewegen und spielen können, wobei die gleich hohe Qualität wie bei der Standard-Kabellösung erhalten bleibt. Der Wireless Adapter bietet eine 2K-Auflösung mit 90 fps und einer Übertragungsverzögerung von weniger als 2ms. Der im Lieferumfang enthaltene Akku versorgt das Headset und das Drahtlosmodul für 5 Stunden mit Strom. Mit dem Wireless Adapter eröffnen sich für Content-Entwickler in Unternehmen neue Freiheiten, innovativere Inhalte für zahlreiche Industrien wie Automobil, Gesundheitswesen, Öl & Gas, Immobilien etc. zu kreieren. In China bereits seit einem halben Jahr auf dem Markt, soll der Wireless-Adapter für Oculus Rift noch in diesem Jahr hierzulande erhältlich sein. Zum Preis hat der Hersteller noch keine Angaben gemacht.

Comments are closed.