Inhaltverzeichnis

Kompaktes Superteleobjektiv für Micro-FourThirds

Mit dem Leica DG Elmarit 200mm / F2.8 / Power O.I.S. (400mm KB) präsentiert Panasonic sein erstes besonders kompaktes, lichtstarkes Superteleobjektiv mit Festbrennweite. Dank staub- und spritzwassergeschützter Konstruktion sowie der integrierte Bildstabilisator (Dual I.S.-kompatibel) eignet es sich auch als Outdoor-Begleiter. Das Teleobjektiv empfiehlt sich mit einer Brennweite von 400mm (KB), schnellem Autofokus und Leica-Abbildungsqualität besonders für Tier- oder Sportaufnahmen. Der mitgelieferte 1,4x Telekonverter erweitert die Brennweite auf 560mm (KB bei F4.0) und sorgt für mehr Flexibilität beim Einfangen weiter entfernter Motive. Die F2.8-Lichtstärke ermöglicht Aufnahmen von Motiven, die sich schnell bewegen, während der optische Bildstabilisator Power O.I.S Verwacklungen bei Aufnahmen aus freier Hand ausgleicht. Ausgestattet mit einem dreifachen Linearmotorsystem und einer Sensoransteuerung mit bis zu 240fps, bietet es einen schnellen und präzisen Kontrast-Autofokus für Foto- und Videoaufnahmen – auch bei 4K. Das neue Superteleobjektiv überzeugt besonders durch seine kompakte Konstruktion. Mit nicht einmal 18cm Länge bei einem Gewicht von weniger als 1,3kg eignet es sich auch gut für Aufnahmen aus der freien Hand. Das objektiv lässt sich auch mit dem 2,0x Telekonverter DMW-TC20 verwenden (optional erhältlich). Dieser erweitert die Brennweite auf 800mm (KB), um weit entfernte Objekte maximal heranzuholen. Für Dezember angekündigt, über den Preis wurde noch keine Aussage getroffen.

Leave a Reply

 

 

 

You can use these HTML tags

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>