Inhaltverzeichnis

Honor bringt 7X und View 10-Smartphone

Gestern hat der Huawei-Brand Honor in London zwei neue Smartphones vorgestellt. Das Honor 7X ist für Leute gedacht, die eher nicht so viel für ein Smartphone ausgeben wollen: Es kostet ohne Vertrag knapp 300 Euro. Trotzdem muss man nicht auf  aktuelle Features wie schmale Bezel, großen Bildschirm (5,93 Zoll) oder Dual Kamera verzichten, der Akku ist mit 3.340 mA für 1,4 Tage Nutzung ausgelegt. 4 GB RAM und 64 GB Speicher dürften für die meisten Nutzer deutlich ausreichen sein. Schade allerdings: Das Honor 7X kommt mit Android 7,ob oder wann ein Update auf die aktuelle Version 8 erfolgt, wurde nicht mitgeteilt. Das Honor 7X ist bereits zu haben, etwa über den hauseigenen Webshop.

Das neue Premium-Device Honor View 10 kommt bereits mit Android 8.0 vorinstalliert, und bietet kapp 6 Zoll fast rahmenlosen Bildschirm, 6 GB RAM und 128 GB Speicher, Duals-SIM, Schnelllade-Funktion, den Kirin 970 Neural Network-Prozessor sowie einen 3750 mA-Akku für bis zu zwei Tagen Nutzungszeit. Die rückwärtige Dual-Kamera verspricht 20/16 Megapixel, vorne wird mit 13 Megapixeln aufgelöst. Am spannendsten dürften aber die On-Board-AI sein: Sie optimiert Leistung und Akku-Nutzung und soll in der Lage sein, mit Echtzeit-Spracherkennung zu übersetzen, und das auch ohne Internet-Zugang. Audio-Fans wird freuen, dass das Gerät tatsächlich noch einen Kopfhörer-Ausgang hat. Das Honor View 10 schafft es aber leider nicht mehr unter den Weihnachtsbaum, es soll im Januar 2018 auf den Markt kommen – dann aber zum Hammer-Preis von knapp 500 Euro.

Leave a Reply

 

 

 

You can use these HTML tags

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>