Inhaltverzeichnis

Neue Features der RIVA WAND App

Multiroom lässt sich jetzt noch komfortabler steuern: Riva Audio stellt ein weiteres Update der Riva Wand App vor. So können sich Anwender dank eines umfangreichen Tutorials jetzt leichter mit den Funktionen der Multiroom-Speaker Festival und Arena vertraut machen. Mit Version 2.6, die für iOS und Android erhältlich ist, kann zudem die Lautstärke direkt im Home Screen der App gesteuert werden. Außerdem ermöglicht der DSP-Schalter jetzt eine direkte Regulierung von Bässen und Höhen. Auch bei der Internationalisierung hat Riva nachgelegt. Die App ist ab sofort in sechs Sprachen erhältlich: Zur Wahl stehen Deutsch, Englisch, Spanisch, Französisch, Tschechisch und Japanisch. Weitere Sprachen sind in Vorbereitung. Die Riva Wand Serie von Riva Audio ist ein flexibles und einfach zu bedienendes Multi-Room Wireless Audiosystem. Es nutzt die selbstentwickelte Trillium-Technologie für brillanten Stereo-Sound aus einer Box. Das offene Konzept der Wand-Serie ermöglicht es, die Speaker direkt aus Streamingdiensten einschließlich Chromecast built-in und Spotify Connect zu steuern. Zur Serie gehören zwei Speaker, der kompakte Arena und der großformatige Festival. Anwender können eine Vielzahl von Verbindungsoptionen wie Wi-Fi, Bluetooth, Air Play und DLNA frei genießen und nahezu unbegrenzt Audioinhalte streamen. Zudem bieten der Wand-Away-Modus, ein Spritzwasserschutz und ein optionaler Akku-Pack mit 20 Stunden Laufzeit, der für den Arena erhältlich ist, die Freiheit, Musik überall zu hören, wo man möchte – auch ohne Wi-Fi. Die Lautsprecher sind über Electronic Partner und Medimax für rund 270 bzw. 550 Euro erhältlich. Der Arena Akku kostet etwa 110 Euro.

Comments are closed.