Inhaltverzeichnis

extralife – Ausstellung zur Videospielkultur

Die Ausstellung extralife im Kunsthaus Nürnberg hat das Phänomen Videospiel im Fokus. In fünf Ausstellungs-Räumen wird der Frage nach gegenseitiger Wechselwirkung von Videospiel auf Kunst und Kultur gestellt. Kurator Dr. Patrick Ruckdeschel wollte sich dabei nicht auf trockene Theorie beschränken, vielmehr den Besuchern vielfältige Möglichkeiten der aktiven Teilnahme bieten. Diese können sich beispielsweise in Wii [...]

Gamification – die Welt als Spiel

Unbestritten ist, dass Kinder spielerisch lernen und dass sie mit der Hilfe von Spielen schneller lernen. Erwachsene dagegen verbannen „das Spiel ins Reich des Privaten“ und damit – vielfach als Hobby – in eine „starre, gesellschaftlich anerkannte Form innerhalb streng definierter Grenzen“. Das Telepolis-Buch „Die verspielte Gesellschaft” zeigt, wie Prinzipien des Computerspiels und des Spiels [...]

Street Fighter II wird Museums-Kunst

Das Computerspielemuseum Berlin zeigt vom 9. November bis 12. Dezember 2011 die Sonderausstellung „Street Fighter II“, eine künstlerische Annäherung von Stefan Schwarzer zu einem der einflussreichsten Spiele der Computerspielgeschichte. Akira Nishitani und Akira Yasuda entwickelten 1991 das von der japanischen Firma Capcom als Arcade-Maschine herausgebracht Spiel. Rasend schnell entwickelte es sich zu einem Klopper-Hit und [...]