Inhaltverzeichnis

Wildkamera von Visortech: Was geht ab nachts im Wald?

Wahrscheinlich denken ohnehin nur Menschen, die nie in der Natur übernachtete haben, dass nachts im Wald Totenstille herrscht. Wie viel allerdings wirklich dort los ist, egal ob in der Wildnis, oder im Reihenhaus-Garten, kann man sich anzeigen lassen, wenn man etwa bei Instagram unter #wildkamera sucht. Noch besser ist es natürlich, selbst ein aufzustellen, wenn [...]

Cryptocafé – Digitale Selbstverteidigung für Anfänger

Sharing im Netz bedeutet nicht sämtliche private Informationen im Internet mit allen teilen. Angesichts der Neugierde von Behörden und Konzernen am Leben der anderen ist offensichtlich nicht zu stillen. Dabei ist etwas mehr Privatsphäre zumindest im Netz gar nicht so schwer zu erreichen. Digital Courage gibt im Cryptocafé wertvolle Tipps, wie man mit ein paar [...]

Schlaue Klingel

Sehen, wer gerade vor der Wohnungstür steht, auch wenn man gar nicht zuhause ist? Mit Door Bird von Bird Home soll das funktionieren, denn die W-LAN Video-Klingel überträgt jede Betätigung per Push-Nachricht auf das iOS oder Android-Smartphone. Gleichzeitig kann man sich auch von unterwegs ansehen, wer da gerade vor der Tür steht. Das hat einige [...]

Facebook, aber ohne Datenklau

„Ja dann melde Dich halt bei Facebook ab“, scheint die Lieblingsantwort intellektueller Offliner zu sein, wenn man sich darüber mokiert, dass man online ausspioniert und persönliche Daten an Gott-Weiß-Wen verscheuert werden. Was natürlich nicht der Punkt ist, schon gar nicht, wenn man ein weit verzweigtes Netzwerk an Freunden und Familie hat, und diese über das [...]

Lektionen in Kultur XX

In der Münchner Glockenbachwerkstatt, Blumenstraße 7, findet am am Montag, 23. Januar um 19.30 Uhr, eine Lesung zu einem heiß diskutierten Thema statt: Christian Heller (@plomlompom), unter anderem bei der „Datenschutzkritischen Spackeria“ tätig, erklärt wie er sich “Prima leben ohne Privatsphäre” unter Post-Privacy Gesichtspunkten vorstellt (und promotet damit sein Buch). Die [...]

Mobile Festplatte mit Hardware-Verschlüsselung

Im Rahmen der IT-Security-Messe it-sa hat Digittrade die mobile RFID-Security-Festplatte RS256 vorgestellt. Die neue RS256 bietet Speicherplatz für ein Terabyte Daten, die via USB 3.0 übertragen und auf der Festplatte in Echtzeit mit256-Bit AES verschlüsselt werden können. Die integrierte RFID-Technik sorgt außerdem dafür, dass nur autorisierte Nutzer Zugriff auf den Dank verbauter SATA-Festplatte im 2,5 [...]

Wuala für Andoid: Online-Festplatte mit Verschlüsselung

Für die Online-Festplatte Wuala wurde eben eine kostenlose Android-App veröffentlicht. Damit lassen sich die online hinterlegten Daten auch auf dem Smartphone anzeigen und ggf. öffnen. Die Datenverschlüsselung per Passwort erfolgt allein auf dem Handy, so dass die Daten auch von Wuala nicht geöffnet werden können. Damit wären sie in Cloud deutlich sicherer als bei vergleichbaren [...]