Inhaltverzeichnis

Streetart-Festival in St. Pete/Clearwater

Vom 5. bis 14. Oktober 2017 treffen sich Street-Art-Künstler in St. Pete/Clearwater: Dort findet das “Shine Mural Art Festival” statt, und in dessen Rahmen sollen viele neue Kunstwerke an den Wänden der “Kulturhauptstadt Floridas” entstehen. Das Festival fand 2015 zu ersten Mal statt, seither können Dutzend Wandgemälde in einer “Mural Tour” besucht werden. Auch der deutsche [...]

AI – Artificial Intelligence – Das andere Ich

Der Countdown läuft: In vier Wochen beginnt die Ars Electronica 2017. Dort erwartet Besucher ein Mix aus Konferenzen, Vorträgen, Ausstellungen, Konzerten, Performances und Interventionen zur Medienkunst. Einen ersten Vorgeschmack verheißt der Festival-Teaser. Insgesamt umfasst das Programm mehr als 500 Veranstaltungen. Dieses Jahr wartet man im österreichischen Linz gleich mit mehreren Neuerungen auf – etwa Plattformen [...]

Tech-Sonar Ausstellung zu 3D-Druck im Oktober 2016 in Essen im Red Dot Museum

Das Red Dot Design Museum Essen präsentiert vom 27. September bis 30. Oktober 2016 die Ausstellung „Making a Difference / A Difference in Making”. Die Kollektion vereint wegweisende 3D-gedruckte Werke aus Kunst, Design, Technik und Wissenschaft. Die Ausstellung wird von Marta Malé kuratiert und von 3D-Druck-Unternehmen Materialise realisiert.

Foto: Wim Gombeer/ Materialize

Der menschliche Faktor

HUMAN FACTOR – endless prototyping“ lautet der Titel einer 25 Arbeiten und Projekte umfassenden Ausstellung der Ars Electronica, die im DRIVE. Volkswagen Group Forum zu sehen ist. Im Mittelpunkt stehen künstlerisch-wissenschaftliche Prototypen, die sich mit zentralen gesellschaftlichen, ökologischen und ökonomischen Fragen unserer Zeit beschäftigen. Präsentiert werden Konzepte und Projekte, die noch nicht fertig, noch nicht [...]

Salon der neunten Kunst

Die Traumwelten des japanischen Star-Mangaka Jirō Taniguchi, Comic und Pressefreiheit in der Türkei, Gewalt und Unterdrückung in Indien, das Leben in den Metropolen Afrikas, Kunst- und Religionsfreiheit, Comics zu Flucht und Asyl, zeitgenössische Comic-Kunst aus Flandern und den Niederlanden, Böse Clowns, 70 Jahre Lucky Luke und Comics für Kinder – der Internationale Comic-Salon zeigt die [...]

Goldene Träume

„Sie träumt von Gold“ heißt das Erzählprojekt mit Malerei und Animation, das von den Künstlerinnen Asuka Grün und Marina Friedrich im Rahmen des Festivals net:works vorgestellt wurde. Es handelt sich um eine liebevoll animierte Seite, deren viele Details man erst entdeckt, wenn man sie mit einem Computer (!) Browser betrachtet: Mit jedem Scrollen geht es weiter, bewegt [...]

extralife – Ausstellung zur Videospielkultur

Die Ausstellung extralife im Kunsthaus Nürnberg hat das Phänomen Videospiel im Fokus. In fünf Ausstellungs-Räumen wird der Frage nach gegenseitiger Wechselwirkung von Videospiel auf Kunst und Kultur gestellt. Kurator Dr. Patrick Ruckdeschel wollte sich dabei nicht auf trockene Theorie beschränken, vielmehr den Besuchern vielfältige Möglichkeiten der aktiven Teilnahme bieten. Diese können sich beispielsweise in Wii [...]

Kunst des Teilchenbeschleunigens

Unterstützt vom European Digital Art and Science Network starten CERN und Ars Electronica einen weltweiten Open Call: Von 30. April bis 23. Juni 2015 können sich KünstlerInnen um den Collide@CERN Ars Electronica Award und damit um eine achtwöchige Residency am CERN und einen daran anschließenden Aufenthalt am Linzer Ars Electronica Futurelab bewerben. Im Juli entscheidet [...]

Archäologie der Zukunft. Kunst und Games.

Im Rahmen des zweiten Festivals Kino der Kunst wird die begleitende musealen Überblicksschau Creating Realities mit der parallel laufende Ausstellung Archäologie der Zukunft. Kunst und Games im Staatlichen Museum Ägyptischer Kunst in München um einen Blick in die Zukunft der Narration ergänzt. Videogames von Bill Viola oder Thierry Fournier geben einen Vorgeschmack auf künftige Erzählformen. [...]

Ars Electronica Festival 2014 – C … what it takes to change

Das Linzer Medienkunstfestival Ars Electronica startet heuer am 4. September steht unter dem Motto „C … what it takes to change“. Künstler und Wissenschaftler aus aller Welt fragen in diesem Rahmen nach den gruindlegenden Faktoren, die Innovation und Kreativität benötigen. Erstmals lädt man zum globalen Future Innovators Summit, bei dem sich renommierte Experten aus den [...]