Inhaltverzeichnis

Smarte Technologie für ein harmonisches Leseerlebnis

Der Touch HD 2 stellt die zweite Generation E-Reader von Pocket Book dar. Dank Smartlight lässt sich bei der Vordergrundbeleuchtung Helligkeit wie Lichtfarbe regulieren – manuell oder automatisch. Der reflexionsfreie E-Ink Carta Touchscreen mit HD-Auflösung (1072 x 1448) und 300 DPI sorgt für ein scharfes, kontrastreiches Schriftbild wie in einem gedruckten Buch. Für zusätzliche Audiofunktionen [...]

Herbstzeit – Lesezeit

Für Bücherfreunde bringt Pocketbook gleich zwei Begleiter durch die herbstliche Lese-Saison. Der Premium-E-Book-Reader Touch HD verfügt über einen 6 Zoll großen Bildschirm, die aktuelle E-Ink- Carta-Technologie und eine Auflösung von 1072 x 1448 Pixeln bei 300 dpi. Der Reader erkennt 18 gängige Textformate sowie vier Grafikformate (JPEG, BMP, PNG, TIFF) und übersetzt mit Hilfe der [...]

Näher am Buch – Pocketbook Touch Lux 3 mit E-Ink-Carta-Display

Das aktuelle Modell von Pocketbook kommt mit einem sechs Zoll großen E-Ink-Carta-Display und setzt die Touch-Lux-Reihe fort. Zu seinem Vorgänger unterscheidet sich der Touch Lux 3 neben kleineren optischen Anpassungen wie die geänderten Tastensymbole vor allem durch die HD-Auflösung von 1024 x 758 Pixeln des Displays. Ein höheres Kontrastverhältnis verstärkt dank hellerem Hintergrund und satterem [...]

Tablet für Leser: Samsung Galaxy Tab A

Im Gegensatz zum iPad, das ja seit jeher das Seitenverhältnis 4:3 aufweist, werden viele Android- und auch manche Windows-Tablets mit Bildschirmen im Seitenverhältnis 16:9 oder 16:10 konzipiert. Das ist zwar prima, wenn man Filme gucken will, aber suboptimal für so ziemlich ales andere, etwa Dokumente sichten, Mails bearbeiten, surfen oder eben E-Books lesen. Samsung hat [...]

Elektronischer Erstleser

Gedacht als Einsteiger-Modell eignet sich PocketBook Basic 2 bestens für diejenigen, die statt gedruckter Bücher zum ersten Mal die elektronische Variante in allen gängien Formaten lesen möchtne. Die Ergonomie des neuen Geräts und das 6-Zollgroße,blendfreie E-Ink-Display ermöglichen komfortables Lesen aus allen Betrachtungswinkeln und vermeiden eine Überanstrengung der Augen selbst bei hoher Sonneneinstrahlung. Die Benutzeroberfläche ist [...]

Digitales Buch als Bibliothek für unterwegs

Für all die Buchneuheiten auf der diesjährigen Frankfurter Buchmesse, die es zu lesen gilt, hat Sony mit dem PRS-T3 einen neuen Reader vorgestellt. Unverkennbar knüpft Sony dabei an die bisherigen Vorgängermodellen an, sorgt aber für eine höhere Auflösung und eine Schutzhülle in die der Reader eingebettet ist – klappt man das Smart Cover auf, [...]

Digital schmökern – Ebook Reader PRS-T2 von Sony

Der neue Ebook-Reader PRS-T2 von Sony ist mit 164 Gramm nicht nur leichter als ein durchschnittliches Taschenbuch, sondern soll auch für ein realistisches digitales Leseerlebnis bieten. Denn der Akku soll nun bei deaktivierten WLAN und 30 Minuten Lesezeit täglich bis zu zwei Monate Laufzeit ohne ein erneutes Aufladen durchhalten. Auf dem Reader finden bis zu [...]

Bücherwurm modern mit Medion

Der neue E-Book-Reader P6213 von Medion bringt ein kapazitives 6-Zoll-E-Ink-Display mit 16 Graustufen mit. Es soll auch bei Tageslicht kontrastreiche, reflexionsarme und augenschonende Anzeige in Papieroptik leisten. Der leistungsstarke Akku liefert dabei ausreichend Energie für bis zu 8.000 Seiten am Stück, wobei der integrierte Speicher Raum für bis zu 1.500 Bücher-Dateien bietet. Durch fünf Schnellwahltasten [...]