Inhaltverzeichnis

BMW Museum App – Museumsbesuch mit Smartphone

Im Prinzip möchte man meinen, dass ein Besuch im BMW-Museum in München für Automobil-NERDS ohnehin schon ein ziemliches Erlebnis sein sein sollte. Da aber heutzutage ohne Smartphone nicht mehr viel geht, gibt es nun aber auch eine passende App für Android und iOS, natürlich zum kostenlosen herunterlasen. Dort können ich Besucher bereits vorab informieren. Sind [...]

Ferienprogramm im Porsche-Museum

Wohn in den Schulferien? NERD-Eltern (oder Eltern von kleinen Nerds) können beispielsweise das Porsche-Museum in Stuttgart ansteuern. Vom  22. August bis 6. September gibt es dort täglich außer montags kostenlos ein abwechslungsreiches  Programm für Kinder zwischen 6 und 13 Jahren.  Mädchen und Jungen können zwischen 11 und 16 Uhr auf der Veranstaltungsebene an zahlreichen Stationen ihr Wissen und ihre [...]

Archäologie der Zukunft. Kunst und Games.

Im Rahmen des zweiten Festivals Kino der Kunst wird die begleitende musealen Überblicksschau Creating Realities mit der parallel laufende Ausstellung Archäologie der Zukunft. Kunst und Games im Staatlichen Museum Ägyptischer Kunst in München um einen Blick in die Zukunft der Narration ergänzt. Videogames von Bill Viola oder Thierry Fournier geben einen Vorgeschmack auf künftige Erzählformen. [...]

Brainfood für NERDS: Veranstaltungen im Computerspiele-Museum

Das Computerspiele-Museum (CSM) in Berlin hat für das erste Quartal 2012 wieder ein umfangreiches Programm an Veranstaltungen zusammengestellt. So kann man am am 29. Januar ab 18 Uhr die beim Global Game Jam entstandenen Arbeiten bewundern, beim CSM Insider Talk „Emulators as preserving tools“ am 2. Februar gibt der ehemalige Koordinator, Aaron Giles himself [...]

Street Fighter II wird Museums-Kunst

Das Computerspielemuseum Berlin zeigt vom 9. November bis 12. Dezember 2011 die Sonderausstellung „Street Fighter II“, eine künstlerische Annäherung von Stefan Schwarzer zu einem der einflussreichsten Spiele der Computerspielgeschichte. Akira Nishitani und Akira Yasuda entwickelten 1991 das von der japanischen Firma Capcom als Arcade-Maschine herausgebracht Spiel. Rasend schnell entwickelte es sich zu einem Klopper-Hit und [...]

Steampunkers Delight: Museum für Druckkunst Leipzig

Bevor jeder mit einem Office-Programm und einem 30-Euro-Drucker zum Grafiker werden konnte, was das Herstellen von Büchern und anderen Drucksachen eine „Schwarze Kunst“. Und das sieht man noch heute etwa an den historischen Kniehebelpressen wie der im Bild gezeigten: Die reich verzierten, tonnenschweren Kolosse kündeten vom Stolz der Berufsstandes. Das Museum für Druckkunst hat eine [...]

Computerspielemuseum mit heißem Herbstprogramm

Das Computerspielemuseum Berlin hat sein Herbstprogramm vorgestellt, ingesamt neun Veranstaltungen, die unter den Titeln „CSM Lecture“, „CSM Insider Talk“, „CSM Showcase“ und „CSM Gaming Lounge“ zusammengefasst werden, soll es bis Ende November gehen. Dabei ist der Eintrittspreis jedem Besucher selbst überlassen, das gilt ab 19 Uhr sogar für die Ausstellung, die sonst mit bis zu [...]

Erster kugelförmiger Großformat-OLED-Screen

Seit dem 11. Juni hängt im National Museum of Emerging Science and Innovation in Tokyo in 18 Metern Höhe die Installation „Geo Cosmos“, ein Globus mit einem Durchmesser von sechs Metern. Die Aluminiumkugel umhüllen 10.362 OLED-Paneele, von denen jedes 96 x 96 Millimeter misst. Mitsubishi Electric nutzte seine Technologien für skalierbare OLED-Lösungen, um [...]

Preisgekrönte Games im Computerspielemuseum Berlin

Bis Anfang Juli kann man im Computermuseum Berlin die diesjährigen Gewinner des Deutschen Computerspielpreises sehen. Zusätzlich gibt es auch die Gewinner von LARA, dem Deutschen Games Award, mit dem in vier Kategorien die besten internationalen Spiele ausgezeichnet werden. Der Besuch der Sonderausstellung ist kostenlos, die Tageskarte für die Dauerausstellung kostet jedoch 8 Euro.

Ein Museum für Computerspiele

Ab dem 21.1.2011 gibt es in Berlin das Museum für Computerspiele an einem festen Ort: Das seit 13 Jahren bestehende Projekt hat in den Räumen des alten Café Warschau an der Karl-Marx-Allee eine ständige Bleibe gefunden. Auf 670 Quadratmetern soll die inzwischen schon 60 Jahre alte Geschichte des Computerspiels in einer interaktiven Ausstellung dargestellt, aber [...]